Zur HERMANNS AG Hauptseite

Hermanns - Bauen von Grund Auf

< Zurück PDF / Druck

Dannheim - Marlishausen, Neubau Gashochdruckleitung

99310 Marlishausen

HD-Leitung Gas MOP 16


Juli 2016 - November 2016
HD-Leitung Gas MOP 16
198 Tausend Euro netto



Auftrageber:

TEN Thüringer Energienetze GmbH & Co. KG
Schwerborner Str. 30
99087 Erfurt

0361 / 73900

Bauüberwachung / Architekt:

.

Hauptleistungen:

3.500 m  Stahlrohrverlegung FZM (DA 219,1 mm; 168,3; 114,3; 88,9)
2 St  Schiebergruppen
3.500 m  Grabenaushub über Felder
60 m  Spühlbohrung unter einem Biotop

Baubeschreibung:

Hier erhielt wir den Auftrag eine Gashochdruckleitung zu verlegen, in welche später das Biogas, aus Dannheim bis nach Marlishausen, transportiert werden sollte.
Begonnen wurden die Arbeiten mit dem Vorstrecken des Rohrstranges, dazu wurde parallel der Rohrgraben mittels einer Grabenfräse hergestellt. Die Leitung führt an Feldwegen entlang und quert diese mehrfach. Ein Teil der Leitung musste mit dem Spühlbohrverfahren unter einem Biotop in den Boden eingebracht werden. Nachdem Teile des Rohrstranges in die Baugrube bereits eingezogen wurden, erfolgte die Verfüllung des Bodens lagenweise. Anschließend begannen die Arbeiten für den Aufbau der zwei Schiebergruppen. Eine dieser Schiebergruppe wurde nahe Marlishausen in der Baugrube aufgebaut und am Einspeiseort Dannheim wurde dann die zweite Schiebergruppe zusammengefügt. Nach dem die Leitung fertig gestellt wurde, erfolgte die Einbindung mittels des Stoppelverfahrens.

< Zurück PDF / Druck