Zur HERMANNS AG Hauptseite

Hermanns - Bauen von Grund Auf

< Zurück PDF / Druck

Ausbau Woltorfer Straße, Peine

Peine

Tiefbauarbeiten


Januar 2018 - Juni 2019
Tiefbauarbeiten
kaufmännisch
4.200 Tausend Euro netto
50 %



Auftrageber:

Stadt Peine
Kantstr. 5
31224 Peine

Frau Krefeld
05171/49425

Bauüberwachung / Architekt:

BPR Dipl. Ing. Bernd F. Künne & Partner
Döhrbruch 103
30559 Hannover

Herr Müller
0511/8605519

Hauptleistungen:

550 m  PE-Rohre verlegt
60 m  Steinzeug- und Betonrohre verlegt
1.300 m  PEHD-Rohre verlegt
27 St  Schächte eingebaut
8.600 m3  Baugrubenaushub
1.000 m2  Pflasterdecken herstellen

Baubeschreibung:

Die Stadt Peine beauftragte uns die grundhafte Erneuerung der Woltorfer Straße von der Nord-Süd-Brücke bis zur Schäferstraße auszuführen. Der Neubau erfolgte auf der gesamten Länge von ca. 960 m. Im Rahmen des Ausbaus wurde die vorhandene Asphaltbefestigung der Fahrbahn einschließlich des ungebundenen Oberbaus erneuert. Bei den beidseitig angebundenen Nebenanlagen, aus Geh-/Radweg, wurde das Pflaster erneuert. Bord- und Gossenanlage sind abgängig und wurden ebenfalls erneuert. Auf Grund der vorhandenen Bebauung blieb die Querschnittsbreite in der Woltorfer Straße bestehen. Für den Ausbau ergab sich ein 6,00 m breiter Querschnitt bestehend aus Fahrbahn und beidseitiger 2-reihiger Rinne. Die Nebenanlagen variierten zwischen ca. 2,5 und ca. 5,5 m beidseits. Die vorhandene Bepflanzung blieb erhalten. Die Ausstattung/Möblierung wurde abgebaut, teilweise wiederaufgebaut bzw. erneuert. Die Beschilderung wurde abgebaut und durch die Stadt Peine erneuert. Die Beleuchtungsanlage wurde erneuert.

< Zurück PDF / Druck