Zur HERMANNS AG Hauptseite

Hermanns - Bauen von Grund Auf

< Zurück PDF / Druck

Ausbau Maschstraße, Hildesheim

Hildesheim

Kanalbauarbeiten


August 2017 - November 2017
Kanalbauarbeiten
technisch
1.130 Tausend Euro netto
50 %



Auftrageber:

Stadt Hildesheim
Markt 3
31134 Hildesheim

Herr Bode
05121 301-0

Bauüberwachung / Architekt:

Stadt Hildesheim/Stadtentwässerung Hildesheim

Hauptleistungen:

770 m  Schmutz- und Regenwasserkanal
710 m  Bordsteine setzen
7.500 m3  Bodenaushub und Entsorgung
55 St  Hausanschlüsse

Baubeschreibung:

Im Juni 2017 wurden wir in Arbeitsgemeinschaft mit der Baumaßnahme "Umbau der südlichen Maschstraße und Pippelsburg, 2.BA" im Stadtteil Moritzberg östlich des Stadtzentrums von Hildesheim beauftragt.
Geografisch verläuft die Maschstraße zwischen der Elzer Straße im Südosten über die Einmündung Maschstraße/Pippelsburg bis zur Einmündung Pippelsburg/Schusterbleek im Nordosten.
Der geplante Umbau der südlichen Maschstraße und Pippelsburg erstreckte sich über eine gesamte Länge von ca. 210 m der Maschstraße zzgl. der Pippelsburg von ca. 75 m. Im Zuge der Erneuerung der Straße wurden von der Stadtentwässerung Hildesheim (SEHi) in Teilbereichen der vorhandene abgängige Mischwasser- Hauptkanal sowie fast alle Hausanschlüsse erneuert. BA 1 beinhaltete alle Maßnahmen des Straßenbaus von der Aufnahme der vorhandenen Befestigung bis hin zum Neubau der Straße inkl. Nebenanlagen. BA 2 umfasste den Kanalbau für die Stadtentwässerung Hildesheim. Dabei wurden im öffentlichen Straßenraum befindliche Hauptkanäle und Anschlussleitungen erneuert.

< Zurück PDF / Druck