Zur HERMANNS AG Hauptseite

Hermanns - Bauen von Grund Auf

< Zurück PDF / Druck

Kanalneubau im Ölmühlenweg und der Leipziger Straße, Kassel

34123 Kassel

Kanalbauarbeiten


Juni 2016 - Mai 2017
Kanalbauarbeiten
1.389 Tausend Euro netto



Auftrageber:

KasselWasser
Gartenstr. 90
34125 Kassel

Herr Feldle
0561/98769

Bauüberwachung / Architekt:

KasselWasser

Hauptleistungen:

5.000 m3  Bodenaushub bis 5 m
2.500 m3  Flüssigboden
510 m  Gleitschienenverbau
130 m  Stollen
300 m  SB-Rohr verschiedene Dimensionen
2.500 m2  Straßenbau

Baubeschreibung:

Im Ölmühlenweg und in der Leipziger Straße wurden die Mischwasserkanäle erneuert. Der Neubau umfasste 2 Schachtbauwerke und 15 Fertigteilschächte DN 1200 bis 2500 und ca. 510 m Kanalverlegung in offener Bauweise, ca. 130 m Kanäle wurden im Stollenbau verlegt. Für die Arbeiten musste der vorhandene Straßenbau aufgenommen werden. Unter dem teerhaltigen Belag befand sich zum Teil eine Pflasterfläche aus Natursteingroßpflaster mit Unterbau welcher ebenfalls zum Teil belastet war.
Der Straßenbau im Ölmühlenweg erfolgte durch den Einbau einer 42 cm starken Schottertragschicht 0/45, 14 cm AC32 TN und 4 cm AC11 DN. In der Leipziger Straße beträgt die Schottertragschicht jetzt 43 cm und 18 cm AC32 TN wurden eingebaut. Eine Untersuchung auf Kampfmittel wurde von KasselWasser vor Beginn der Baumaßnahme durchgeführt, es wurden dabei 13 Verdachtsmomente festgestellt, diese wurden freigelegt und vom Kampfmittelräumdienst geborgen.

< Zurück PDF / Druck