Zur HERMANNS AG Hauptseite

Hermanns - Bauen von Grund Auf

< Zurück PDF / Druck

Hochheim, BG Schänzchen III, 3. BA

65239 Hochheim a.M.

Erschließungsarbeiten


Juli 2017 - Oktober 2018
Erschließungsarbeiten
1.800 Tausend Euro netto



Auftrageber:

Hessische Landgesellschaft mbH
Wilhelmshöher Allee 157-159
34121 Kassel

0561/30850

Bauüberwachung / Architekt:

Ing.-Büro Kocks Consult GmbH
Darmstädter Landstraße 104
60598 Frankfurt a.M.

069/4209890

Hauptleistungen:

8.000 m³  Bodenbewegung
9.200 m²  Bodenverbesserung
15.000 m²  Schottertragschicht
8.500 m²  Asphaltschichten
1.000 m²  Pflasterflächen
1.200 m  Kanal Stzg. DN 300-600,160 PP; 800 m Wasserleitung DN 100 -150; 72 St Hausanschlüsse

Baubeschreibung:

Im Juni 2017 erhielten wir den Auftrag für die Kompletterschließung dieses 3. Bauschnittes des Wohngebietes im Westen Hochheims a. M.
Das Baugebiet erstreckte sich auf einer Gesamtfläche von ca. 5 ha. Die Erschließung erfolgte über eine neue
Haupterschließungsstraße mit Anschluss an das übergeordnete Straßennetz und erforderte den Teilumbau der Massenheimer Landstrasse an verschiedenen Abschnitten des Projektes.
Zur Vollerschließung der 72 Grundstücke gehörte neben der Trinkwasserversorgung und Abwasserkanalbauleistungen auch die Erd- und Verlegearbeiten für Telekom, Unitymedia, Syna und Netzdienste RM.

Die Erschließungstrassen wurden in Zwischen- und Endausbau getrennt hergestellt, so dass nach Fertigstellung der Wohnbebauung die abschließenden Strassenbauarbeiten zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte.
Die Fertigstellung der Zwischenausbaustufe war vom Bauherren für den Juli 2018 geplant, wurde jedoch im April 2018 abgeschlossen.

< Zurück PDF / Druck